© 2017 VISION PRAXIS

Chirotherapie ist die Behandlung von Bewegungsstörungen der Wirbelsäule und der Gelenke mit speziellen Handgriffen.

Bewegungsstörungen sind in der Regel Gelenkblockierungen, die Schmerzen verursachen und oftmals auch zu anderen, vielfältigen Beschwerden führen.

 

Die moderne Chirotherapie ist wissenschaftlich fundiert und etabliert und zählt heute zu den schonendsten medizinischen Behandlungsmethoden.

Der sorgfältigen manuellen Untersuchung folgt in der Regel die gezielte röntgenologische Diagnostik vor der eigentlichen Therapie.

In der Chirotherapie wenden wir gezielte Handgriffe an, die Funktionsstörungen gelenkschonend beheben und Verspannungen, Missempfindungen, Atemnot, Konzentrationsstörungen und vor allem anderen auch Schmerzen beseitigen.

 

Wir empfehlen eine anschließende physiotherapeutische Behandlung – zunächst mit passiven, dann zur Stabilisierung und Vorbeugung auch mit aktiven Maßnahmen – vor allem zur Vermeidung von Rückfällen.